Bild Friedhofsführung02

Die Friedhöfe vor dem Halleschen Tor

Die seit 1735 angelegten Begräbnisplätze gehören zu den ältesten und interessantesten Berlins. Angelegt, damals noch vor den Toren der Stadt, weit entfernt von ihren Pfarrkirchen, befinden sie sich heute inmitten der Stadt. Die Gräber vieler berühmter Persönlichkeiten, darunter viele Zeitgenossen Friedrichs des Großen, repräsentieren 250 Jahre Berliner Geschichte und laden ein zu einem Spaziergang in die Vergangenheit.

Foto Friedhofe vor dem Halleschen Tor

Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: vor dem Friedhofseingang Mehringdamm 21

(Ver)Führer: Carl-Peter Steinmann