Bild Stadtführung03

Henker, Hexen, Heimlichkeiten

Foto Henker, Hexen, Heimlichkeiten

Auf den Spuren von Märchen, Sagen und wahren Geschichten

Lassen Sie sich zu Orten inmitten der Stadt führen, an denen sich Grauenerregendes oder Geheimnisvolles ereignete. Was hat das Sühnekreuz an der Marienkirche zu bedeuten? Hören Sie die Geschichten der Berliner Sintflut und die der „Weißen Frau“ aus dem Berliner Schloss. Sie erfahren wo sich in Berlin Mumien befinden und warum die Bronzelöwen der Parochialkirche nicht mehr brüllen. Bei der Geschichte der „vergessenen Kurfürsten“ wird Ihnen eines der letzten Geheimnisse Berlins anvertraut.

Dauer: ca. 2 Stunden (auch am späten Abend bei Dunkelheit sehr gut möglich! Taschenlampe mitbringen)
Treffpunkt: vor der Marienkirche am Alexanderplatz

(Ver)Führer: Carl-Peter Steinmann