Bild Stadtführung19

Das einstige Dorf Schöneberg und das Maison de Santé

Foto Das Dorf Schöneberg

Als Johann Wilhelm von Carsten nach Berlin kam, hatte er große Pläne im Kopf und 2 Millionen Taler auf dem Konto. Bevor sich seinen Augen für immer schlossen, hatte sich sein Geist verfinstert und sein Vermögen war dahin. Seine Geschichte ist mit der Schöneberger “Kur- und Irrenanstalt” eng verbunden. Sie lernen auf diesem Spaziergang das einstige Dorf Schöneberg kennen.

Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Hauptstraße / Ecke Akazienstraße

(Ver)Führer: Carl-Peter Steinmann