Bild Stadtrundfahrt

Tatort Berlin - Kriminalfälle die Berlin bewegten

Foto Hauptmann v. Köpenick

Rundfahrt zu den berühmtesten Tatorten der Berliner Kriminalgeschichte

Auf den Spuren der legendären Tresorknacker Franz und Erich Sass, deren Leben mehrfach verfilmt wurde und andere ungewöhnlicher Verbrechen führt diese Rundfahrt zu den interessantesten Tatorten der letzten 100 Jahre. Der falsche Chirurg, der berüchtigte “Salon Kitty”, die Ermordung des Berliner Bordelkönigs, die schöne Agentin Mata Hari,  der nie aufgeklärte Mord an dem Hellsehers Erik Jan Hanussen sind nur eine kleine Auswahl der spannendsten Berliner Kriminalfälle deren Spuren verfolgt werden.

Dauer: ca. 3 Stunden (auch am späten Abend bei Dunkelheit sehr gut möglich! Taschenlampe mitbringen)

(Ver)Führer: Carl-Peter Steinmann